Verein MINT-EC – Eine Initiative der Wirtschaft zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlicher Gymnasien und Aktivierung von MINT-Nachwuchskräften

 

Der Verein MINT-EC ist ein bundesweites Excellence-Schulnetzwerk. Sein Ziel ist es, Schulen mit herausragenden MINT-Angeboten für Schülerinnen, Schüler und Lehrer bei ihrer Entwicklung zu MINT-Talentschmieden für Wirtschaft und Wissenschaft zu fördern. 

 

Aufgaben

  Aktivierung und Gewinnung von Schülerinnen und Schülern für mathematisch-naturwissenschaftliche Studiengänge und Ausbildungen

  Aufbau von Kooperationsnetzwerken zwischen Schulen, Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen

  Weiterbildung der MINT-Fachlehrerinnen und -Lehrer

  Optimierung des Schulmanagements und Beförderung des Austauschs und des Wettbewerbs zwischen den Schulen

  Stärkung des Selbstorganisationsprozesses der Schulen als mathematisch-naturwissenschaftliche Schwerpunktschulen


Instrumente

  MINT-Camps für Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit Schulen, Hochschulen, Forschungsinstituten und Unternehmen

  Hauptstadtforum MINT400 als großes MINT-Forschungsforum für Schüler und Lehrer

  Schulleitertagungen und -trainings zu Schulmanagement und Schulentwicklung

  Fachtagungen und Fortbildungskurse für Fachlehrer

  Fachvertiefende interdisziplinäre Netzwerkcluster für Schulleiter und Lehrer

  Programme zur Spitzenförderung von Schülerinnen und Schülern


Radius

  165 Gymnasien und Schulen mit Gymnasialer Oberstufe

  170.000 Schülerinnen und Schüler

  14.000 Lehrkräfte


Der MINT-EC wird vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall und der Siemens-Stiftung gefördert und steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft des Präsidiums der ständigen Kultusminister­konferenz der Länder (KMK).