Über den Verein MINT-EC

Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen und ganz besonders Schulen erleben derzeit einen bedrohlichen Mangel an sehr gut ausgebildeten MINT-Nachwuchskräften. Die demographische Entwicklung in Deutschland spitzt diese ohnehin brisante Situation in den kommenden Jahren dramatisch zu.

Der Verein MINT-EC leistet mit seinem Excellence-Netzwerk einen Beitrag zur Eindämmung des MINT-Fachkräftemangels. Der MINT-EC bietet seinen knapp 150 Netzwerkschulen Fördermaßnahmen an, die zur Leistungssteigerung ihrer Schülerinnen und Schüler beitragen, den fachlichen Austausch zwischen Lehrkräften aus unterschiedlichen Schulen und Bundesländern ermöglichen und Empfehlungen zu Managementfragen für Schulleitungen liefern.

Unsere Netzwerkschulen haben den Auftrag, bewusst ihren kontinuierlichen Prozess der Qualitätssicherung fortzusetzen. Die Schulen stellen praxisnahen Unterricht, die Förderung der Schüler, die Kooperation mit Dritten und die Studien- und Berufsorientierung in das Zentrum ihrer Arbeit.

Einzug in das Netzwerk der MINT-EC-Schulen erhalten nur Schulen mit Sek. II auf Basis eines schriftlichen Bewerbungsverfahrens, das der Verein jährlich durchführt. Die Schulen müssen Kriterien erfüllen, die ein ausgeprägtes MINT-Profil belegen. Schulen, die sich um Aufnahme bewerben wollen, setzen sich bitte zunächst mit der Geschäftsstelle in Verbindung.