Ernst-Sigle-Gymnasium




Das ESG steht für "eine starke Gemeinschaft" von etwa 800 Schülerinnen und Schülern und rund 70 Lehrerinnen und Lehrern.

Die Schülerinnen und Schüler können an der Schule zwischen dem naturwissenschaftlichen und dem sprachlichen Profil wählen.

Im naturwissenschaftlichen Profil belegen die Schülerinnen und Schüler als weiteres 4-stündiges Hauptfach das Fach "Naturwissenschaft und Technik". Am ESG wurde das Fach NwT schon frühzeitig zur Erprobung als zweistündiges Nebenfach eingeführt und somit konnte das ESG die Konzeption dieses Faches mit prägen. Zwei Fachräume im Bereich NwT/Physik wurden im Jahr 2009 modernisiert und zu multifunktionellen Arbeitsräumen mit EDV-Anschluss an allen Plätzen umgebaut.
In unserem neuen Techniklabor können Projektarbeiten von der Planung (auch am PC) bis zur Fertigstellung durchgeführt werden. Hier können neben handwerklichen Arbeiten (sägen, bohren, schleifen) auch Platinen gelötet, sowie künstlerische Arbeiten durchgeführt werden.

Schon in der Unterstufe wecken Naturphänomene und mathematische Wettbewerbe die Neugier und den Forscherdrang unserer jüngsten Schüler, die wir bis zur Oberstufe kontinuierlich fördern.
Neben den beiden Denksport AGs für mathematisch besonders begabte Schüler gibt es am ESG schulintern den Wettbewerb „Problem des Monats“ für die Klassen 5-7. Im Rahmen der Ganztagsschule werden Schüler im FöFo-Programm (FöFo: Fördern und Fordern) in Mathematik individuell gefördert. Unsere Schüler nehmen zahlreich und mit Erfolg an außerschulischen Wettbewerben teil.
Des weiteren besteht ein reger Kontakt zum „Schülerzirkel Mathematik“ der Universität Stuttgart, z.B. besucht jedes Jahr eine Gruppe von ca. 20 Schülern den Mathematiktag und einige Schüler machen beim Korrespondenzzirkel mit.

Durch die Informatik AG für die Klasse 10, wird den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, nach dem darauf aufbauenden Informatikkurs dieses Fach in der Abiturprüfung zu wählen. Außerdem gibt es eine Kooperation mit der Firma Efficom GmbH, die an unserer Schule zwei Informatik AGs für die Klassen 7-9 bzw. 9-11 anbietet.

Durch diese kontinuierliche Förderung werden am ESG jedes Jahr hohe Belegungszahlen in den vierstündigen Naturwissenschaften erreicht.

Zudem besteht bei den Schülerinnen und Schülern großes Interesse für die Fächer Informatik und Wirtschaft. Dem Neigungsfach Wirtschaft kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Das Ernst-Sigle-Gymnasium war eines der ersten Gymnasien landesweit, das dieses Neigungsfach angeboten hat. Seit 2003 nimmt die Schülerzahl stetig zu. Zentraler Baustein des 4-stündigen Faches ist die Gründung einer real wirtschaftenden Schülerfirma.

Neben dem naturwissenschaftlichen Profil wird am ESG das sprachliche Profil mit Spanisch als Hauptfach angeboten. Auch in diesem Bereich gibt es ein großes Angebot. Hervorzuheben ist in diesem Bereich das enorme Austauschangebot mit Schulen in England, Frankreich, Spanien, Russland und China.


Schule informiert

22.05.2012
Das Ernst-Sigle-Gymnasium Kornwestheim lädt Schülerinnen und Schüler zum Projekt „Messen – Steuern – Regeln“ mit der open-source Plattform Arduino ein. Kurzbeschreibung: Das zweigegliederte Projekt findet am Freitag, den 28.09.2012 (9.00 – 15.30 Uhr) und Samstag, den 29.09.2012 (9.30 – 13.00 Uhr) im Ernst-Sigle-Gymnasium Kornwestheim statt. Am Freitag werden die Schülerinnen und Schüler in einem Workshop zunächst in die Programmierung und Steuerung des Mikrocontrollers eingeführt. Am Nachmittag werden sie in einer ersten Praxisphase das Gelernte selbst anwenden. Am Samstag wird ein Wettbewerb durchgeführt, bei dem ein Fahrzeug mit Hilfe von verschiedenen Sensoren so gesteuert wird, dass es eine vorgegebene Aufgabe bestmöglich erfüllt.

Ernst-Sigle-Gymnasium
Hohenstaufenallee 8
70806 Kornwestheim

Telefon: Tel.: 07154/202-6101
E-Mail: esg.sekretariat(at)yahoo.de
Web: www.ernst-sigle-gymnasium.de

Schulleitung
Alfred Waldenmaier

Ansprechpartner
Dania Burak

MINT-EC Veranstaltungen
Winter School - MINT-Camp Informatik
MINT-Girls-Camp
HPI-MINT-Camp
Internationaler Chemiewettbewerb
MINT-Mathematik-Camp RWTH Aachen
MINT-Chemie-Camp Berlin