Auswahlverfahren 2013

Es können Schulen am Auswahlverfahren im Sommer 2013 teilnehmen, die sich bis zum 1. März 2013 angemeldet haben. Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch bei der Geschäftsstelle.

- Die Bewerbung ist bis zum 1. Mai einzureichen

- Die Jurysitzung findet voraussichtlich im Juli statt

- Ende August erhalten die Schulen Nachricht über das Auswahlergebnis

Nehmen Sie bitte zunächst telefonisch mit der Geschäftsstelle in Berlin Kontakt auf. Im Anschluss erhalten Sie die Bewerbungsunterlagen per Post.

  • Rücksendung des ausgefüllten Fragebogens an die Geschäftsstelle
  • Weitergabe des vollständigen Fragebogens an je 2 Juroren (Jurygruppe) zur Begutachtung, anschließend einvernehmliche Entscheidung durch Gesamtjury
  • Bei Nicht-Erfüllung der Auswahlkriterien: Ablehnung
  • Bei teilweiser Erfüllung der Auswahlkriterien: Anwartschaft, nach 2 Jahren erneut Bewerbung
  • Bei Erfüllung der Auswahlkriterien: Mitgliedschaft, nach 3 Jahren Zusendung des Wiederzertifizierungsbogens, Entscheidung durch Gesamtjury
  • Bei Nicht-Erfüllung der Wiederzertifizierungskriterien: Schule scheidet aus
  • Bei Erfüllung der Wiederzertifizierungskriterien: Weiterhin Status der Mitgliedschaft, nach 3 Jahren erneute Zusendung des Wiederzertifizierungsbogens

 


MINT-EC Schule und MINT-freundliche Schule

Die Auszeichnung "MINT-freundliche Schule" ist ein Label der Initiative MINT Zukunft schaffen. Diese Auszeichnung bestätigt einen Aufbruch von Schulen in Richtung eines MINT-Profils. Mit der Auszeichnung zur "MINT-freundlichen Schule" ist keine Netzwerkarbeit oder Förderung verbunden.

MINT-EC-Schulen sind exzellente MINT-Schulen, die bereits höchstes Niveau in der Qualität und Quantität des MINT-Unterrichts erreicht haben. Schulen, die in das MINT-EC-Netzwerk aufgenommen werden, geben das Label MINT-freundliche Schule auf und gelangen dann in das Exzellenz-Netzwerk MINT-EC.